Jugendarbeit

Wie in den Vorjahren schon praktiziert, wurde auch heuer wieder die Aktion „Ramadama“ in der Gemeinde Viereth-Trunstadt durchgeführt. Am Samstag, den 30. März 2019 sammelten Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus der Gemeinde Viereth-Trunstadt, unterstützt von einigen Bauhofmitarbeitern im Gemeindegebiet und in der Flur Müll ein, der widerrechtlich in der Landschaft entsorgt wurde. In der Zeit von 9.00 – 11.30 Uhr wurde im Maintal der Müll gesammelt. Zum Abschluss trafen sich die Sammelakteure im Bauhof zu einem Imbiss, den die Gemeinde Viereth-Trunstadt spendierte. In diesem Rahmen möchte die Gemeinde Viereth-Trunstadt alle Bürgerinnen und Bürger sensibilisieren, achtsam zu sein und den Müll in dafür zur Verfügung stehenden Einrichtungen (Müllabfuhr, Sperrmüllabfuhr, Wertstoffhof) zu entsorgen. Abfuhrtermine und Öffnungszeiten des Wertstoffhofes werden in jeder Ausgabe des Mitteilungsblattes aktuell veröffentlicht.
Ein besonderer Dank ergeht nochmal an den Bauhof, die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die uns bei der Sammelaktion unterstützten. Herzlichen Dank!

Für die Kinder und Jugendlichen der Gemeinde Viereth-Trunstadt wurde in Zusammenarbeit mit den Vereinen, JAM und der Gemeinde ein Freizeitpass entwickelt. Darin sind alle Angebote der Vereine in der Gemeinde mit entsprechenden Orts- und Zeitangaben, Ansprechpartnern und Schnuppergutscheinen enthalten. Die Pässe sind sowohl im Rathaus als auch in den Jugendräumen zu den gewohnten Öffnungszeiten erhältlich. Viel Spaß damit!

staerk antrinken 20190106Auch dieses Jahr fand am 06.01.2019 das „Stärke antrinken ohne Alkohol“ der Jugend der Gemeinde Viereth-Trunstadt statt. Diesmal in Kooperation mit der Dorfgemeinschaft in Stückbrunn am Festplatz.

„Feuer, Erde, Wasser, Luft“ – kann man mit den vier Elementen spannenden Fotos machen? Und ob! Das bewiesen unter anderen fünf Jugendliche aus Viereth-Trunstadt, die sich am Kinderfotopreis des Kreisjugendrings im Rahmen des gemeindlichen Sommerferienprogramms beteiligten.

Back to top