Jugendarbeit

Interview mit Robert NüssleinIn Zusammenarbeit mit dem Projekt AHA! von iSo e.V. begab sich JAM mit Jugendlichen auf eine spannende Zeitreise durch Viereth-Trunstadt und lernte einiges über die damaligen Hausnamen in der Gemeinde kennen. Durch ein Interview mit Robert Nüsslein konnten interessante Informationen gesammelt werden, die die Jugendlichen anschließend in einem kleinen Film zusammengefasst haben.

In den Pfingstferien fand in der Gemeinde Viereth-Trunstadt eine JAM-Steine-Such-Aktion statt.

Die Jugendräume in Viereth und Trunstadt wurden in den letzten Wochen von vielen fleißigen Jugendlichen renoviert und umgestaltet.
Bei den ersten Treffen ging es darum mit einem professionellen Graffiti-Künstler die Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten für die einzelnen Räume zu besprechen.

Auch dieses Jahr fand am 06.01.2020 das „Stärke antrinken ohne Alkohol“ der Jugend der Gemeinde Viereth-Trunstadt statt. Diesmal nutzten wir dafür den neuen Dorfplatz in Viereth.
Es wurde Kuchen, Kaffee und alkoholfreier Punsch verkauft. Außerdem hatten die Gäste die Möglichkeit sich an einer Feuerschale zu wärmen oder leckeres Stockbrot zu machen. Es hat uns sehr gefreut, dass einige Besucher vorbei geschaut und unsere Veranstaltung unterstützt haben.

Back to top