Aktuelles "Bürger aktiv ..."

Zeichen der Solidarität mit den Menschen der Ukraine, Zeichen gegen Krieg, gegen sinnloses Töten, sinnloses Leid!

In unserer Gemeinde sind Menschen zusammengekommen, um gegen dieses Kriegsverbrechen zu demonstrieren.
Mit den Klängen der Europahymne durch die Blaskapelle „Maafischer“ begann diese Demonstration, gefolgt von den erschreckenden Worten „Krieg in Europa, Krieg in der Ukraine“. Mit der Forderung nach Frieden begrüßte Manfred Sperber, Initiator der Veranstaltung die Anwesenden.

Am Samstag, den 13. November 2021 fand eine Pflanzaktion im Bereich des neuen Feuerwehrgerätehauses in Viereth statt.

Hierbei wurden die angrenzenden Grünflächen durch die Mithilfe der ehrenamtlichen Feuerwehreinsatzkräfte, Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins Viereth sowie weiteren ehrenamtlich tätigen Bürgern bepflanzt und somit aufgewertet.

Die Erfolgsgeschichte des Stadtradelns geht weiter.
Für die aktive Teilnahme an der Aktion wurden die teilnehmenden Kommunen in Abhängigkeit von den erzielten Kilometern wie auch in den Vorjahren mit Bäumen belohnt. Viereth-Trunstadt konnte in diesem Jahr vier Bäume „erradeln“. Im November wurden die zwei Erlen, eine Ulme und eine Baumhasel vom gemeindlichen Bauhof gepflanzt.
Die Gemeinde Viereth-Trunstadt freut sich über die vom Landkreis Bamberg gestifteten Bäume und hofft im nächsten Jahr wieder auf eine hohe Beteiligung am Stadtradeln 2022.

Die Gemeinde Viereth-Trunstadt erradelte im Team-Wettbewerb insgesamt 15.313 km, insgesamt Radelnde 62.

Es wurden vier Teams wie folgt gebildet:
• Team Viereth-Trunstadt: 5.734,8 km (30 Radelnde), hier erreichte Wolfram Potthoff mit 713 Km die am meisten geradelten km.
• Team „Rackerer“: 4.828 km, hier erreichte Georg Volk mit 1.156 km die am meisten geradelten km.
• Team Kita St. Jakobus Viereth: 4.065 km (29 Radelnde)
• Team Hobbybiker Viereth-Trunstadt: 685 km (3 Radelnde)

Im 1. Jahr der Teilnahme belegten wir den 19. Platz von 169 Teams!

Wir alle sind stolz auf dieses tolle Ergebnis! Und nehmen dies als Ansporn für 2022!

Back to top

Cookieinformation

Diese Website nutzt ausschließlich Cookies, die essentiell sind für den Betrieb der Seiten. Diese werden nach dem Verlassen der Website wieder gelöscht. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.