Wie in den Vorjahren schon praktiziert, wurde auch heuer wieder die Aktion „Ramadama“ durchgeführt. Die Jugendbeauftragte Vanessa Konz, initiiert durch das Flussparadies Franken, hat Kinder und Jugendliche aufgerufen, sich zu beteiligen.
Am Samstag, den 28. März 2015 war es soweit, die Jugendlichen der Gemeinde Viereth-Trunstadt, unterstützt von den Bauhofmitarbeitern Peter Wohlpart und Raimund Rünagel, sammelten im Gemeindegebiet und in der Flur Müll ein, der widerrechtlich in der Landschaft entsorgt wurde. Mit dabei waren unsere Bürgermeisterin Frau Regina Wohlpart, auch der Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz hat sich überraschender Weise eingefunden.
Zum Abschluss gab es noch einen Imbiss, den die Gemeinde Viereth-Trunstadt spendierte. Die Gemeinde Viereth-Trunstadt bedankt sich bei allen in der Vorbereitung und Durchführung Beteiligten und vor allem bei den Jugendlichen und den Erwachsenen für die gelungene Sammelaktion.
Herzlichen Dank
 

Mehr über die Aktion:

 

Back to top