Projektmanagement - Was ist das?

Kurz und Knapp:
Das Projektmanagement wird die Gemeinde und ihre Bürger/-innen in ihrem Entwicklungsprozess, dem Entstehen und in der Umsetzung von Projekten unterstützen und begleiten.
Hierbei geht es vorallem darum die Attraktivität unserer Gemeinde weiterzuentwickeln. Bestehende Strukturen für ein soziales Miteinander zu stärken und diese voranzubringen.
Hierzu wurde 2014 in Viereth-Trunstadt das Büro PLANWERK beauftragt welches bis 31.12.2015 jeweils dienstags vor Ort war.
Ab 01.01.2016 wurden die Aufgaben durch Frau Burmeister und Herrn Franke aus der Gemeindeverwaltung übernommen.
 
Projektmanagement Viereth-Trunstadt Aktiv - Informationen erhalten Sie hier.
 
Weitere Informationen zu den Projekten und Aktivitäten erhalten Sie in den folgenden Berichten.
gemeinde logo1Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende und es ist Zeit einen Rückblick auf die Gemeindeentwicklung 2016 zu wagen. Wichtig ist aber auch der Ausblick auf 2017, denn er wirft die Frage auf, was wird sich in unserer Gemeinde weiterentwickeln?
 

gemeinde logoAuch wenn in 2016 das Büro PLANWERK nicht immer vor Ort ist, so sollen doch die begonnenen Projekte mit den Gruppen „Wandern in und um Viereth-Trunstadt“, „Generationsübergreifende Mobilität“, Junges Viereth-Trunstadt“ und „Leuchtendes Viereth-Trunstadt“ weitergeführt bzw. abgeschlossen werden, neue Ideen gesammelt und für die nächsten Projekte Weichen gestellt werden.

Luftbildaufnahmen Viereth Trunstadt HP
 
Was wurde „angestoßen“?
Was hat sich bereits getan?
Wie geht es weiter?
 
 
Im Dezember 2014 wurde das Büro PLANWERK aus Nürnberg damit beauftragt, die im ISEK-Prozess zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern erarbeiteten Ansätze weiter auszuarbeiten und Projekte umzusetzen. Mit dem Büro, engagierten Bürgerinnen und Bürgern und der Gemeindeverwaltung wurden im Jahr 2015 durch konstruktive Zusammenarbeit bereits einige Weichen für die gemeindliche Entwicklung gestellt.

Wechsel beim Projektmanagement Viereth-Trunstadt (ISEK-Prozess)

Ab August gibt es beim Projektmanagement ein neues Gesicht.
Frau Lea Gulich wird sich beruflich verändern. Ihr Nachfolger ist Herr Michael Aulbach.
An der Erreichbarkeit des Projektmanagements am Dienstag zwischen 14:00 - 16:00 Uhr im Rathaus ändert sich nichts.

viereth trunstadt logo ohne isek kleinIn den letzten Monaten hat sich in Viereth-Trunstadt einiges bewegt. So manches ist ins "Rollen" gekommen. Im "Steckbrief zum Gemeindeentwicklungsprozess" möchten wir Ihnen den derzeitigen Stand mitteilen, womit die Gemeinde Viereth-Trunstadt zukünftig punkten kann ....
 
Den "Steckbrief" finden Sie hier.

Nochmals vielen herzlichen Dank für Ihr großes Interesse und Engagement am 23.03.2015 zur Auftaktveranstaltung Projektschmiede Viereth-Trunstadt.

Wir haben nun die Ergebnisse ausgewertet, und diese in einem Ergebnisbericht zusammengefasst.

Den Ergebnisbericht finden Sie hier.

Die Viereth-Trunstadter sind heiß drauf, ihre Gemeinde zu entwickeln!

isek viereth trunstadt logo
Auftaktworkshop mit Gemeinderat als Start in die aktive Gemeindeentwicklung