Ab dem 22. November wird die neue Testverordnung des Bundes im Testzentrum des Landkreises in Scheßlitz, Oberend 32, 96110 Scheßlitz im ehemaligen Netto-Markt umgesetzt.

Das Testzentrum ist von Montag bis Sonntag, täglich von 9:00 – 11:00 Uhr geöffnet. Laut. Testverordnung haben alle Bürgerinnen und Bürger (ohne Symptome), unabhängig vom Impfstatus, mindestens einmal pro Woche Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest (PoC-Test). Diese Schnelltests können während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.

Kostenlose PCR-Tests erhalten Schwangere, Stillende und Menschen mit einer medizinischen Kontraindikation von Montag bis Freitag, von 9:00 – 11:00 Uhr.

Die Ergebnisse aus PCR-Tests sind online abrufbar und druckbar. Einen Brief erhalten Personen ausschließlich bei positiven PCR-Befunden.

Grundsätzlich gilt wer Symptome hat, sollte sich bei einem Arzt oder einer Ärztin mittels PCR-Test testen lassen, die Kosten dafür übernehmen nach wie vor die Krankenkassen.

Informationen finden Interessierte unter www.gkg-bamberg.de.


Quelle: Pressemeldung der Gemeinnützigen Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg mbh

Back to top

Cookieinformation

Diese Website nutzt ausschließlich Cookies, die essentiell sind für den Betrieb der Seiten. Diese werden nach dem Verlassen der Website wieder gelöscht. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.