Landrat Johann Kalb übernimmt die Schirmherrschaft über den „Weg der Menschenrechte“ in der Gemeinde Viereth-Trunstadt. Bei einem Vororttermin in der Gemeinde Viereth-Trunstadt war Landrat Johann Kalb sichtlich beeindruckt von der Projektumsetzung und dem ehrenamtlichen Engagement der Bürgerschaft, des Arbeitskreises „Weg der Menschenrechte“ und der Mitwirkung regionaler Künstler aus der Gemeinde.


Im Rahmen der Städtebausanierung in der Gemeinde Viereth-Trunstadt hat sich u.a. eine Arbeitsgruppe „Wanderwege“ gegründet, die einen „Weg der Menschenrechte“ errichtet. Mit der Realisierung dieses sozialen Gemeindeprojektes wird die breite Öffentlichkeit für die internationalen Menschenrechte und die Menschenwürde sensibilisiert. „Das Konzept hat mich überzeugt. Deshalb habe ich sofort und gerne zugesagt. Die Menschenrechte sind auch Ausfluss unseres demokratischen Handelns und für uns in Deutschland selbstverständlich. In vielen anderen Ländern ist das nicht so“, so der Schirmherr Landrat Johann Kalb. Finanziert wird das Projekt auch durch eine große Spendenbereitschaft und das ehrenamtliche Engagement von vielen Helfern und ortsansässigen Firmen, die gerne mit Material und Schaffenskraft unterstützen. Auch das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten unterstützt das Projekt mit Fördermitteln in Höhe von 50 % aus dem LEADER-Förderprogramm der Europäischen Union. Ziel des Programmes ist die Förderung von Entwicklungsstrategien und Projekten, die zu einer eigenständigen und nachhaltigen Entwicklung von ländlichen Regionen beitragen. Kernelement ist ein bürgerorientierter Ansatz unter dem Motto „Bürger gestalten ihre Heimat“.


Dieser Ansatz wird vor Ort durch die Lokale Aktionsgruppe Region Bamberg und die Bürgerschaft umgesetzt. Auch der offizielle Einweihungstermin für den „Weg der Menschenrechte“ steht bereits fest. Die Eröffnung findet am Sonntag, den 09. Oktober 2016 mit einem offiziellen Fest- und Rahmenprogramm statt.
lra 3814 bild 1
Fotoquelle: Rudolf Mader.

Back to top

Cookieinformation

Diese Website nutzt ausschließlich Cookies, die essentiell sind für den Betrieb der Seiten. Diese werden nach dem Verlassen der Website wieder gelöscht. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.