loading...
Baustellen
Stellenangebote

4 Gemeinden im Landkreis Bamberg dürfen sich „Digitales Amt“ nennen. Diese Auszeichnungen haben sich Litzendorf, Pommersfelden, Rattelsdorf und Viereth-Trunstadt dadurch verdient, dass sie viele Verwaltungsleistungen online anbieten. Konkret: Mindestens 50 kommunale und zentrale Online-Verfahren haben die Gemeinden im sogenannten BayernPortal verlinkt.

Der Gemeinde Viereth-Trunstadt hat die Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml das Prädikatsschild „Digitales Amt“ überreicht.

„Die Digitalisierung der Verwaltung ist eine große Erleichterung für die Bürgerinnen und Bürger. Viele Anträge können sie bequem von zuhause aus stellen und müssen dafür nicht extra ins Rathaus gehen. Ich freue mich, dass Viereth-Trunstadt hier zu den Vorreitern gehört. Gleichzeitig finde ich wichtig, dass den Menschen die Türen weiter offen stehen, falls jemand Fragen hat oder lieber den persönlichen Kontakt möchte. Hier in Viereth-Trunstadt ist beides der Fall. Vielen Dank dafür an das ganze Gemeindeteam.“

Bürgermeisterin Regina Wohlpart lobte bei der Schildübergabe insbesondere das große persönliche Engagement ihrer Mitarbeiterin     Ann-Sophie Böllner. Ihrem Einsatz sei es maßgeblich zu verdanken, dass sich Viereth-Trunstadt nun als „Digitales Amt“ bezeichnen darf.

Bei der Verwaltungsdigitalisierung unterstützt das Bayerische Staatsministerium für Digitales die Kommunen mit einer Vielzahl von Maßnahmen. Mit dem Förderprogramm „Digitales Rathaus“ stehen insgesamt rund 42 Millionen Euro bereit. Gemeinden, Zusammenschlüsse von Gemeinden sowie Gemeindeverbände im Freistaat Bayern können diese Zuschüsse im Rahmen des Förderprogramms für die erstmalige Bereitstellung von Online-Diensten erhalten. Mit dem „Grundkurs Digitallotse“ vermittelt das Digitalministerium rechtliche und organisatorische Grundlagen zur kommunalen Digitalisierung.

Viereth-Trunstadt wird "Digitales Amt"
v.l.n.r.: 1. Bürgermeisterin Regina Wohlpart, Verwaltungsangestellte Ann-Sophie Böllner und Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml


Weitere Informationen zum Prädikat „Digitales Amt“: https://www.stmd.bayern.de/themen/digitale-verwaltung/digitales-amt

Back to top

Cookieinformation

Diese Website nutzt ausschließlich Cookies, die essentiell sind für den Betrieb der Seiten. Diese werden nach dem Verlassen der Website wieder gelöscht. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.