Stellenausschreibung Mitarbeiter/in für das Bauamt (m/w/d)

Die Gemeinde Viereth-Trunstadt im Landkreis Bamberg (vier Ortsteile mit ca. 3.700 Einwohnern) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/in für das Bauamt (m/w/d).

Die Stelle ist unbefristet und mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Wochenstunden zu besetzen.

Der Aufgabenbereich umfasst die selbständige Leitung des Bauamtes mit Bereichen der Bauleitplanung, Bauordnung und Bauverwaltung. Die Tätigkeit im Bauamt beinhaltet weiterhin die Erschließungsbeiträge, Mitwirkung bei der Ortsentwicklung sowie bei der Planung, Ausschreibung und Abwicklung kommunaler Bauvorhaben im Hoch- und Tiefbau in Zusammenarbeit mit externen Planungsbüros.

Die Bewerber sollen folgende Voraussetzungen erfüllen:

• eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (VFA-K oder AL I/BL I) oder Verwaltungsfachwirt/in (AL II/BL II) im nichttechnischen Verwaltungsdienst oder vergleichbarer Abschluss
• idealerweise Berufserfahrung in der Kommunalverwaltung sowie Kenntnisse im öffentlichen Baurecht
• ein hohes Maß an Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Engagement
• einen freundlichen und kommunikativen Umgang mit Bürgern
• Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen außerhalb der regulären Dienstzeit
• gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, fundierte EDV-Kenntnisse

Unser Angebot als familien- und arbeitnehmerfreundliche Kommune umfasst:
• interessante, abwechslungsreiche, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem engagierten Umfeld
• tarifvertragliche Vergütung nach TVöD je nach Qualifikation und Berufserfahrung sowie den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
• familienorientiere, flexible Arbeitszeitgestaltung im Gleitzeitrahmen
• bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungen
• zukunftssichere Beschäftigung im öffentlichen Dienst mit den entsprechenden, attraktiven Zusatzleistungen wie z.B. Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Leistungsorientierte Bezahlung
• Einarbeitung bzw. Übergangszeit werden gewährleistet

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Lichtbild sowie Zeugnisse und Zertifikate) bis 21.06.2024 wahlweise per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder auf dem Postweg an die Gemeinde Viereth-Trunstadt, Weiherer Str. 6 in 96191 Viereth-Trunstadt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Geschäftsleiter Franke unter 09503/9222-15.

Bitte übersenden Sie nur Kopien. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.
Die Unterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Evtl. Fahrtkosten und sonstige Auslagen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet.

Informationen zur Datenschutzverordnung:
Die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten ist für uns selbstverständlich. Entsprechende Hinweise zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Homepage (www.viereth-trun

Anschrift

Gemeinde Viereth-Trunstadt
Weiherer Str. 6
96191 Viereth-Trunstadt

Telefon: +49 (0) 9503 9222-0
Fax: +49 (0) 9503 9222-55
E-Mail: info@viereth-trunstadt.de 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
8:00 bis 12:00 Uhr

Donnerstag:
8:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr

Im Notfall

Benötigen Sie dringend Hilfe? Hier finden Sie die wichtigsten Notfallrufnummern

 

MITTEILUNGSBLATT ERHALTEN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie bekommen unser Mitteilungsblatt regelmäßig per E-Mail zugeschickt.

Cookieinformation

Diese Website nutzt ausschließlich Cookies, die essentiell sind für den Betrieb der Seiten. Diese werden nach dem Verlassen der Website wieder gelöscht. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.