Terminkalender

Öffentlicher Erörterungstermin
Dienstag, 19. September 2017, 19:00 - 22:00
Aufrufe : 106

Einladung 2017 09 19Unterrichtung der Öffentlichkeit zur Billigung des Entwurfes des Konzeptes `Barrierefreies Viereth-Trunstadt´ der Gemeinde Viereth- Trunstadt sowie über die Anordnung der Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange


Das Konzept `Barrierefreies Viereth-Trunstadt´ soll als thematische Vertiefung basierend auf dem Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) die Barrierefreiheit der beiden Gemeindeteile Viereth und Trunstadt vorantreiben und den Handlungsbedarf aufzeigen. In einem Aktions- und Maßnahmenplan werden für die Umsetzung Vorschläge formuliert, die schrittweise in den nächsten Jahren umgesetzt werden.


Die Defizite der Barrierefreiheit sowie die Handlungsschwerpunkte und Maßnahmenvorschläge wurden in enger Abstimmung mit Bürgerinnen und Bürgern Viereth-Trunstadts in einem intensiven öffentlichen Beteiligungsprozess entwickelt.
Die Ergebnisse dieses Beteiligungsprozesses bilden die Grundlage des Konzeptes `Barrierefreies Viereth-Trunstadt´. Der Entwurf des Konzeptes enthält neben einer thematischen Bestandsanalyse und -bewertung der beiden Gemeindeteile somit Potenziale und Defizit verschiedener thematischer Handlungsfelder der Barrierefreiheit, räumliche Umsetzungsschwerpunkte sowie einen Katalog von Maßnahmen sowie sogenannte „Leuchtturmprojekte“. Eine zusammenfassende Darstellung dieser erfolgte im sogenannten `Ziel- und Konzeptplan´ und die Verortung der Einzelmaßnahmen im sogenannten `Aktions- und Maßnahmenplan´.


Im Rahmen eines öffentlichen Erörterungstermins am 19.09.2017 um 19.00 Uhr im Pfarrsaal Trunstadt wird der Entwurf des Konzeptes den Bürgerinnen und Bürgern Viereth-Trunstadts vorgestellt. Die Bürgerinnen und Bürger Viereth-Trunstadts sind hierzu herzlich eingeladen.

Darüber hinaus liegt der Entwurf des Ergebnisberichts zum Konzept `Barrierefreies Viereth-Trunstadt´ in der Zeit vom 01.09.2017 bis einschließlich 02.10.2017 öffentlich aus. Die Planunterlagen können während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus in Viereth, Bauamt Zi.Nr. 4 EG, Weiherer Straße 6, eingesehen werden. Diese sind:


Montag - Freitag 08.00 – 12.00 Uhr
und Donnerstag 14.00 – 18.00 Uhr


Weiterhin kann das Konzept `Barrierefreies Viereth-Trunstadt´ auf der Internetseite der Gemeinde Viereth-Trunstadt unter der Adresse auf der Startseite der Gemeinde oder wie folgt eingesehen und abgerufen werden: Wählen Sie bitte den Link `Gemeinde und Rathaus´, dann den Link `Bürger aktiv´ und dann den Link `Projekt Barrierefreies Viereth-Trunstadt´. Dort sind die Dokumentationen der Beteiligung und der Entwurf des Ergebnisberichts eingestellt.


Im Rahmen der Erörterung und der öffentlichen Auslegung des Ergebnisberichts besteht für die Bürgerinnen und Bürger Viereth-Trunstadts somit die Gelegenheit zur vorgelegten Planung Stellung zu nehmen und aktiv an der Aufstellung des Konzeptes mitzuwirken.

Ort Pfarrsaal Trunstadt

Back to top