Was kostet ein Fischereischein?

 

Gebühr

Abgabe

Zusammen

Jahresfischereischein nur für Gäste des Landes

3 aufeinanderfolgende Monate

7,50 €

15,00 €

22,50 €

Jugendfischereischein gültig vom 10 bis 18. Lebensjahr

5,00 €

10 € oder 2,50 €

pro angefangenes Jahr

 

Personen in der Ausbildung zum Fischwirt

35,00 €

20,00 €

55,00 €

 

Fischereischein auf Lebenszeit bei Zahlung der Abgabe für fünf Jahre

 

Gebühr

Abgabe

Zusammen

Ohne Ermäßigung

35,00 €

Folgekosten nach 5 Jahren:

derzeit: 5,00 € 

40,00 €

Folgekosten nach 5 Jahren:

derzeit: 40,00 € 

75,00 €

Jugendliche ab 14 Jahren mit bestandener Fischerprüfung

35,00 €

20,00 €

55,00 €

Personen in der Ausbildung zum Fischwirt

35,00 €

20,00 €

55,00 €

 

 Fischereischein auf Lebenszeit bei Einmalzahlung der Abgabe

Lebensalter bei ZahlungGebührAbgabeZusammen
14 bis 2235,00 €300,00 €335,00 €
23 bis 2735,00 €288,00 €323,00 €
28 bis 3235,00 €256,00 €291,00 €
33 bis 3735,00 €224,00 €259,00 €
38 bis 4235,00 €192,00 €227,00 €
43 bis 4735,00 €160,00 €195,00 €
48 bis 5235,00 €128,00 €163,00 €
53 bis 5735,00 €96,00 €131,00 €
58 bis 6235,00 €64,00 €99,00 €
63 bis 6735,00 €32,00 €67,00 €
ab 6835,00 €befreit35,00 €

 

Die Fischereiabgabe ermäßigt sich auf jeweils 50 v. H. der zu zahlenden Beträge für

den Fischereischein auf Lebenszeit für Jugendliche mit bestandener Fischerprüfung sowie für Personen in der Ausbildung zum Fischwirt/zur Fischwirtin, in beiden Fällen nur bei Zahlung für fünf aufeinanderfolgende Jahre und
den Fischereischein für volljährige Personen mit einer Behinderung im Sinn des § 2a Satz 1 Nr. 4 AVFiG

Sofern Fischereischeine (auf Lebenszeit) verlängert werden, wird eine Gebühr in Höhe von 5,00 € zur Zahlung fällig.

Zweitschrift Gebühr 12,50 €, Abgabe wird angerechnet.

 

Back to top