Wir feiern den Abschluss des Flurneuordnungsverfahrens mit Dorferneuerung und 10 Jahre Kreuzweg in Trunstadt am Dienstag, den 15. August 2017 von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr auf dem Schlossplatz in Trunstadt

 

Die Teilnehmergemeinschaft Trunstadt und die Gemeinde Viereth-Trunstadt laden alle Teilnehmer am Flurbereinigungs- und Dorferneuerungsverfahren, Gemeindebürger und Interessierte zur


Abschlussfeier der Flurneuordnung und Dorferneuerung Trunstadt
am 15. August 2017


recht herzlich ein.

Auch wollen wir an diesem Tag das 10-jährige Bestehen des Kreuzweges in Trunstadt gebührend feiern.


abschluss flurbereinigung bild 02Die Feier über das erfolgreiche Gelingen dieses Gemeinschaftswerkes aller Beteiligten beginnt um 13.30 Uhr mit der Segnung des Gedenksteines im Bereich des sogenannten „Köstnersäcker“, Flur-Nr. 1396 der Gemarkung Trunstadt. Anschließend findet ab 14.00 Uhr ein Festakt mit geselligem Beisammensein auf dem Schlossplatz in Trunstadt statt. Interessierte Gäste können sich an verschiedenen Stationen im Rahmen einer kleinen Ausstellung über das Dorferneuerungs- und Flurneuordnungsverfahren sowie die Entstehung des Kreuzweges informieren. Das Programm wird durch eine Jagdausstellung sowie ein Betreuungsprogram durch den iSo e.V. für die Kinder abgerundet. Unter fachkundiger Führung von Herrn Bruno Kunzmann, Heimat- und Archivpfleger, wird in den Nachmittagsstunden eine Besichtigung des Kreuzweges angeboten. Unser Festakt wird durch die Fränkische Blaskapelle Trunstadt und die Singgemeinschaft Trunstadt musikalisch umrahmt.


Für Ihr leibliches Wohl ist durch die Ortsvereine Trunstadt gesorgt.

 

Wir freuen uns auf Sie.

gez.
Regina Wohlpart                                  Vorstandschaft der Teilnehmergemeinschaft Trunstadt
1. Bürgermeisterin                                vertreten durch Erhardt Brehm und Pankratius Rebhan

Back to top