Hilfe für Menschen aus der Ukraine

Der Landkreis Bamberg unterstützt das überwältigende Engagement zur Linderung der humanitären Folge des Kriegs in der Ukraine. Wir haben dazu jetzt eine eigene neue Seite auf unserer Website geschaltet.

Hilfsangebote bzw. Sammelaktionen im Landkreis Bamberg auf www.landkreis-bamberg.de/Ukraine-Hilfe/

Image
loading...
Schnelleinstieg
Grusswort
Tourismus
Stellenausschreibungen
** Aktuelle Baustellen **
Corona-Virus Informationen

Hier finden Sie Informationen zur aktuellen Lage. 
Terminreservierungen für Teststellen:

Viereth / Trunstadt

Mitteilungsblatt

Zu den Ausgaben und weiteren Informationen des Mitteilungsblatts

Auslegungen und Bekanntmachungen

Bekanntzugebende und auslegungspflichtige Unterlagen wie Bebauungspläne und andere Satzungen

Rathaus Online - Bürgerserviceportal

Online-Dienste der Gemeinde Viereth-Trunstadt

 
Grußwort der 1. Bürgermeisterin Regina Wohlpart

Ich begrüße Sie recht herzlich auf der Homepage der Gemeinde Viereth-Trunstadt. Auf den folgenden Seiten laden wir Sie zu einem virtuellen Streifzug durch unsere Gemeinde ein. 

Unsere Ortschaften liegen im herrlichen Maintal, eingebettet in den nordöstlichen Ausläufern des Naturparks Steigerwald und sind verkehrstechnisch über die Autobahn A 70 und die Bundesstraße 26 gut erreichbar. Im stadtnahen Bereich von Bamberg präsentieren wir uns als eine aufstrebende Wohngemeinde mit einer gesunden Mischung von Handwerks- und Gewerbebetrieben. Vielfältige kulturelle Einrichtungen und eine stattliche Anzahl verschiedenster Vereine bieten zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung und Erholung. 

Mit unserem Internet-Auftritt möchten wir die Chance nutzen, Sie umfassend, schnell und vor allem aktuell mit allen Informationen zu versorgen und Ihnen zuverlässig weiterzuhelfen. Selbstverständlich stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses für Ihre Fragen auch telefonisch oder persönlich gern zur Verfügung. 

Ich freue mich über Ihr Interesse und wünsche Ihnen heute schon einen angenehmen Aufenthalt im Herzen Frankens.

 

Regina Wohlpart

1. Bürgermeisterin

Tourismus in der Gemeinde Viereth-Trunstadt
Rad- und Wanderwege bild 08

Unsere Gemeinde verfügt über ein gut ausgebautes Netz an Rad- und Wanderwegen

Unterkünfte bild 03

Hier erhalten Sie einen Überblick über die in unserem Gemeindegebiet vorhandenen Unterkünfte

Gastronomie trunstadt oa bild 33

Fränkisches Bier und traditionelle Gerichte können Sie in unseren Gaststätten und Gasthöfen genießen

Stellenausschreibungen

    Stellenausschreibung Reinigungskraft

Sperrung Gemeindeverbindungsstraße Viereth-Tütschengereuth

baustelleInformation der Gemeinde Bischberg

Die Gemeindeverbindungsstraße Viereth-Tütschengereuth ist ab Mittwoch, 09.06.2021 bis auf Weiteres (voraussichtlich bis Ende 2022) für den Durchgangsverkehr gesperrt. Der überörtliche Verkehr muss über Trosdorf fahren.

Wir bitten um Beachtung

 

Kürzlich fand der symbolische erste Spatenstich zur Erweiterung der Kindertageseinrichtung St. Jakobus in Viereth statt. Mit dem Bauvorhaben wird der steigenden Nachfrage nach Betreuungsplätzen, auch im Krippen- und Hortbereich, Rechnung getragen.
Der Spatenstich erfolgte im kleinen Kreis am 11.03.2022 durch 1. Bürgermeisterin Regina Wohlpart im Beisein von Kirchenpfleger Gerhard Reus und Herrn Architekten Reinhold Huth, der das Projekt fachlich plant und bauaufsichtlich begleitet.

Mit den ersten Überlegungen zur Projektierung der Kindergarten- und Horterweiterung wurde bereits im Jahr 2017 begonnen. Neben den umfangreichen Abstimmungsmaßnahmen mit den Fachbehörden, der Regierung von Oberfranken und den beauftragten Planungsbüros wurde die Bestandsliegenschaft des Kindergartengebäudes mit Pfarrsaal von der Gemeinde im Jahr 2021 von der Katholischen Kirchenstiftung im Rahmen eines Erbbaurechtsvertrages übernommen und so der Weg für die Baumaßnahme freigemacht. Mit dem Erwerb der Altbestandsliegenschaft des Kindergartens durch die Gemeinde mussten auch im Umgriff noch Grundstückszukäufe von Dritten getätigt werden. Im März 2022 wurde bereits mit den ersten Baumaßnahmen begonnen, die sich aufgrund der umfangreichen Neu-/An- und Umbauarbeiten voraussichtlich bis Ende 2023 hinziehen. Die Baumaßnahmen können jedoch nur Schritt für Schritt umgesetzt werden, da die Bautätigkeiten während des Kindergartenbetriebes stattfinden. Bereits im Jahr 2021 wurden vorübergehend zwei Kinderhortgruppen in das alte Pfarrhaus in Viereth ausgelagert.

In einem ersten Bauabschnitt wird das Kinderhortgebäude zwischen dem Schulgebäude Viereth und dem Kindergartengebäude in Holzständerbauweise errichtet und mit einem Verbindungsgang mit dem Kindergartengebäude verbunden. Parallel hierzu wird am Kindergartengebäude ein Anbau angeflanscht und somit eine vertikale Verbindung innerhalb der zwei Kinderkrippengruppen geschaffen. Nach der Fertigstellung des neuen Hortgebäudes werden die Kindergartengruppen im Hortgebäude übergangsweise ausgelagert und betreut, so dass im Anschluss im Bestandsgebäude weitere Umbaumaßnahmen erfolgen. Zwischenzeitlich wird mit Nachdruck die Planung weitergeführt und bereits die ersten Aufträge zur baulichen Umsetzung erteilt.

Das Gesamtbaukostenvolumen für die Baumaßnahme ist mit ca. 2.628.475,- Euro veranschlagt und wird vom Freistaat Bayern mit rund 1.217.000,- Euro gefördert. Der Eigenanteil für die Gemeinde Viereth-Trunstadt beläuft sich demnach auf 1.411.475,- Euro. Nach der Fertigstellung stehen für den Kindergartenbetrieb 24 Krippen-, 75 Kindergarten- und 50 Hortplätze zur Verfügung.

Mit dem Neubau und der im Anschluss daran noch anstehenden Sanierung des Bestandsgebäudes entsteht eine moderne und zukunftsfähige Kindertagesstätte für unsere Kleinst- und Krippenkinder bis zur Betreuungsmöglichkeit der Grundschulkinder der 4. Klasse mit einem vielfältigen, pädagogisch wertvollen Betreuungsangebot.

Spatenstich zur Erweiterung der Kindertageseinrichtung St. Jakobus in Viereth      von links: Kirchenpfleger Gerhard Reus, 1. Bürgermeisterin Regina Wohlpart, Architekt Reinhold Huth

 

 

 

Back to top

Cookieinformation

Diese Website nutzt ausschließlich Cookies, die essentiell sind für den Betrieb der Seiten. Diese werden nach dem Verlassen der Website wieder gelöscht. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.