loading...
Schnelleinstieg
Grusswort
Tourismus
** Aktuelle Baustellen **
Corona-Virus Informationen

Hier finden Sie informationen zur aktuellen Lage

Mitteilungsblatt

Zu den Ausgaben und weiteren Informationen des Mitteilungsblatts

Bürgermobil

Wir bewegen uns - Informationen zur Mitfahrt im Bürgermobil

Bürgerservice

Online-Dienste der Gemeinde Viereth-Trunstadt

 
Grußwort der 1. Bürgermeisterin Regina Wohlpart

Ich begrüße Sie recht herzlich auf der Homepage der Gemeinde Viereth-Trunstadt. Auf den folgenden Seiten laden wir Sie zu einem virtuellen Streifzug durch unsere Gemeinde ein. 

Unsere Ortschaften liegen im herrlichen Maintal, eingebettet in den nordöstlichen Ausläufern des Naturparks Steigerwald und sind verkehrstechnisch über die Autobahn A 70 und die Bundesstraße 26 gut erreichbar. Im stadtnahen Bereich von Bamberg präsentieren wir uns als eine aufstrebende Wohngemeinde mit einer gesunden Mischung von Handwerks- und Gewerbebetrieben. Vielfältige kulturelle Einrichtungen und eine stattliche Anzahl verschiedenster Vereine bieten zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung und Erholung. 

Mit unserem Internet-Auftritt möchten wir die Chance nutzen, Sie umfassend, schnell und vor allem aktuell mit allen Informationen zu versorgen und Ihnen zuverlässig weiterzuhelfen. Selbstverständlich stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses für Ihre Fragen auch telefonisch oder persönlich gern zur Verfügung. 

Ich freue mich über Ihr Interesse und wünsche Ihnen heute schon einen angenehmen Aufenthalt im Herzen Frankens.

 

Regina Wohlpart

1. Bürgermeisterin

Tourismus in der Gemeinde Viereth-Trunstadt
Rad- und Wanderwege bild 08

Unsere Gemeinde verfügt über ein gut ausgebautes Netz an Rad- und Wanderwegen

Unterkünfte bild 03

Hier erhalten Sie einen Überblick über die in unserem Gemeindegebiet vorhandenen Unterkünfte

Gastronomie trunstadt oa bild 33

Fränkisches Bier und traditionelle Gerichte können Sie in unseren Gaststätten und Gasthöfen genießen

Aktuelle Baustellen
 

Baumaßnahme "Erneuerung der Ortsdurchfahrt Viereth - B 26"

Die Ortsdurchfahrt Viereth - B 26 ist wieder frei befahrbar.

Sanierung der Ortsdurchfahrt Hauptstraße (Bundesstraße B 26) in Viereth;

Zufahrt zu den Grundstücken

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
im Rahmen der Sanierung der Ortsdurchfahrt Viereth / B 26 wird die Firma STRABAG im Zeitraum

08. Juni bis 12. Juni 2020

die Asphaltdeckschicht aufbringen. In diesem Zeitraum ist eine Durchfahrt für den Gesamtverkehr auf der B26 Ortsdurchfahrt Viereth nicht möglich.

Ebenso können die angrenzenden Grundstücke, Privatparkplätze bzw. Garagen im Bereich der Hauptstraße/B26, Mainstraße, Angerweg und Zollweg über die B 26 nur zeitlich eingeschränkt angefahren werden. Auch der Parkplatz am Anger ist in dieser Zeit nicht anfahrbar.

Wir bitten Sie, Ihre Fahrzeuge rechtzeitig anderweitig zu parken.

Achtung
Hinweis zur Restmüllabfuhr 10.06.:

Die Restmüllabfuhr am 10.06. findet statt; ausgenommen sind die Anwohner der Ortsdurchfahrt Viereth beidseitig sowie alle nördlich (Richtung Main) der Hauptstraße befindlichen Anwesen.
Die Restmüllabfuhr für diese Anwesen wird am 12.06. nachgeholt.
Die Anwesen der Gleisengasse, Mittelstraße 1 bis 8, Blumenstraße 2 bis 6 können wegen fehlender Wendemöglichkeit auch nicht angefahren werden. Hier wird auch die Abfuhr am 12.06. nachgeholt.

Für Ihr gezeigtes Verständnis und Entgegenkommen möchten wir uns recht herzlich bedanken.

Mit freundlichen Grüßen

Regina Wohlpart
1. Bürgermeisterin

Ablaufplan:

Mo. 08.06. Vollsperrung Ortsdurchfahrt Viereth, jedoch Zufahrt für Anwohner frei,
Ausweichstrecke über Steigerwaldstraße, Weiherer Straße, Blumenstraße, Seeäckerstraße in Richtung Bischberg möglich

Die. 09.06. ab 08.00 Uhr Vollsperrung der Ortsdurchfahrt komplett, eine Durchfahrt
nach Bischberg über die Ausweichstrecke ist auch nicht mehr möglich, da
die Zufahrt von der Seeäckerstraße (Tankstelle) zur B26 gesperrt ist.
Großräumige Umleitung über Tütschengereuth und Autobahn A70.
Ab 13.00 Uhr kann der Zollweg vom Kreisverkehr angefahren werden.
Ab 19.00 Uhr wie Montag 08.06.

Mi. 10.06. die Einmündungsbereiche der Nebenstraßen an der B26 (Ortsdurchfahrt) werden angepasst. Keine Zu- bzw. Abfahrt über die B26 (Ortsdurchfahrt) möglich

Do. 11.06. wie Montag, 08.06.

Fr. 12.06. wie Montag, 08.06. ab 12.00 Uhr wieder frei

 

Back to top